Willkommen!

    Neuester Beitrag

  • Basteln für die Kinder-Faschingsparty - Es dauert nicht mehr lange, dann heißt es wieder „Helau!“, „Alaaf!“ oder „Ahoi!“ Wenn du auch in der Faschingszeit nichts von der Stange möchtest, schau’ dir unsere Tipps an, wie du für dein Kind etwas Individuelles schaffen kannst. Gesichtsmasken An Fastnacht dürfen tolle Gesichtsmasken nicht fehlen. Sie runden das Kostüm ab und sorgen auch für viel Spaß beim Gestalten. Für die Masken benötigst du einen Pappteller, eine Schnur oder ein Gummiband und Farbe. Zunächst zeichnest du die gewünschten Ausschnitte, z. B. für Augen, Nase und Mund ein. Empfehlenswert ist es, diese auch sofort auszuschneiden, da sie nach dem Auftragen der Farbe nicht mehr zu erkennen sind. Das Ausschneiden sollte ein Erwachsener übernehmen, da es am besten mit einem Skalpellmesser funktioniert. Als nächstes geht es um das Gestalten der Maske. Dein Kind kann hierbei seiner Fantasie freien Lauf lassen und die Masken bemalen, mit Stickern bekleben oder auch Figuren ausstanzen. Zum Schluss kommt rechts und links jeweils ein kleines Loch durch das eine Schnur oder ein Gummiband gezogen wird. Damit hält die kreative Maske prima vor dem Gesicht deines Kindes. Becher-/ Glaskappen Karneval ist Partyzeit! Ob auf einer Kinder-Faschingsparty oder einem Kindergeburtstag – in dem Trubel kommt es oft bei den Weiterlesen...

Für dich getestet

Anleitungen

Wissenswertes

Interessante Produkte im paper friends shop