Geschenkidee: ein selbst gebastelter Kalender

Dekoration des Bastelkalenders Dezember Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. Und wie so oft stellt sich die Frage: Was könnte dein Kind den Großeltern schenken? Ein gemaltes Bild, etwas Gebasteltes? Es soll auch einen Nutzen haben und nicht nur in der Ecke liegen oder hängen. Was liegt hier näher als ein selbst gebastelter Kalender? Jeden Monat ein anderes Bild, Kunstwerk oder Foto, das an schöne Momente erinnert. Da macht nicht nur das Gestalten Spaß, sondern auch der Anblick an der Wand. Nicht nur als Geschenk ist ein Bastelkalender ein echter Blickfang, auch als Familienplaner ist er prima geeignet.

Mittlerweile gibt es Blanco-Bastelkalender in vielen verschiedenen Formen. Ob als Familienkalender, als Kalender ohne Eintragungsmöglichkeiten, oder als Dauerkalender ohne Tagesdatierung - es ist für jeden Zweck etwas passendes dabei.

In diesem Beitrag habe ich ein paar Ideen für dich zusammengetragen, wie du die Kalenderblätter gestalten kannst. Ich würde dir empfehlen, die Stile zu mixen. Damit bringst du Abwechslung in deinen kreativen Kalender.

Dekoration Bastelkalender NovemberIdee 1: Du vergisst gerne einmal den Geburtstag von lieben Menschen? Dann klebe doch ein Bild vom Geburtstagskind in die Monatsdekoration ein.

Idee 2: Im Urlaub hast du sicher viele Bilder gemacht. Diese aber einfach nur in ein Fotoalbum zu kleben, ist doch viel zu schade. Wenn du eine Monatsübersicht mit Urlaubsbildern dekorierst, kannst du sie dir jeden Tag auf dem Kalender ansehen. Kleiner Tipp: Drucke die Bilder kleiner aus und mache daraus eine Collage. So hast du gleich mehrere Urlaubserinnerungen auf einmal.

Idee 3: Dein Kind hat vom Kindergarten ein schönes selbstgemaltes Bild mitgebracht, doch der Kühlschrank, an den die Bilder immer gehängt werden, ist schon voll? Dann klebe das Kunstwerk doch in den Kalender, so hat es einen prominenten Platz.

Idee 4: In den Herbstmonaten kannst du schöne Blätter sammeln, diese trocknen und in die passende Monatsansicht einfügen. Auch Blumen kannst du trocknen, pressen und in den Kalender kleben.

Idee 5: Vielleicht hast du auch Washi Tapes (Motivklebebänder) zu Hause. Aus diesen kannst du eine schöne Collage im Kalender basteln oder den Seiten einen individuellen Touch geben.

Idee 6: Auch ein bunter Handabdruck der Kleinen kann eine schöne Dekoration auf einem Kalenderblatt sein.

Idee 7: Letterings, also gezeichnete Schriftzüge in den Kalender einfügen. Schöne Schriftarten und Typen sprechen die Sinne an.

Idee 8: Suche einen sinnreichen Spruch oder ein schönes Gedicht und schreibe es auf das Monatsblatt.

Idee 9: Stelle eine Collage aus unterschiedlichsten Materialien zusammen, zum Beispiel aus verschiedenen farbigen Papieren.

Idee 10: Gestalte das Monatsblatt mit Stempeln.

Idee 11: Es gibt unzählige Varianten von Stickern und Aufklebern. Nutze sie zur Gestaltung der Monatsübersicht.

Idee 12: Du hast noch eine schöne Postkarte vom letzten Urlaub und möchtest diese in Szene setzen? Dann kannst du diese als Dekoration eines Monats nutzen.

 

Alles, was du zum Basteln eines Kalenders brauchst, findest du bei deinem paper friends Partner oder im Onlineshop: www.paper-friends.de