Kleberkunde und Test: UHU Booster

Der Uhu Booster ist eine Kombination aus der Klebekraft eines Universalklebers und der Schnelligkeit eines Sekundenklebers. Er ermöglicht ein extrem schnelles und starkes Kleben, quasi per Knopfdruck. Und dabei ist der Kleber nicht nur zum Verkleben sondern auch zum Versiegeln geeignet.

Somit ist er ein richtiger Reparatur-Klebstoff, welcher mittels der inbegriffenen LED Lampe in wenigen Sekunden ausgehärtet ist. Durch die Lampe und das damit verbundene schnelle Klebeergebnis ist eine Fixierung der Teile nach dem Kleben nicht mehr nötig. Der Kleber hat zudem gute Fülleigenschaften, sodass die zu klebenden Teile nicht einmal genau deckungsgleich sein müssen.

Der UHU Booster

Durch seine universellen Eigenschaften ist er bestens geeignet, um z.B.  eine Brille zu kleben, den Tassenhenkel wieder anzubringen, Griffe eines Kochtopfdeckels zu fixieren u.v.m. Da der Kleber unter anderem zum Versiegeln geeignet ist, können Isolierungen von Kabeln repariert werden (Achtung: Kabel darf nicht unter Strom stehen. Nur verwenden, wenn Außenummantelung leicht beschädigt ist).

Für welche Materialien ist der Kleber geeignet?

Der Kleber ist für viele Kunststoffe geeignet, Porzellan, Keramik, Glas, Metall, Holz, Gummi, u.v.m. Er ist nicht geeignet für PE, PP, PTFE.

 

Wie wird der Kleber benutzt?

  • Zunächst müssen die Klebeflächen gesäubert werden (trocken, staub- und fettfrei sein).
  • Dann wird der komplette Verschluss fest auf die Tube gedreht, sodass die Versiegelung der Tube geöffnet wird.
  • Zum Benutzen wird nur noch die obere Kappe abgedreht
  • Der Kleber wird auf einer Seite aufgetragen, sparsam, aber dennoch genügend. Nach dem Auftragen des Klebers werden die Teile ohne Druck aneinander gesetzt. Hierbei ist der Kleber noch leicht grün.
  • Wenn die Teile aneinander gesetzt wurden, beginnt jetzt der Einsatz der UV-Lampe. Die Lampe wird auf den Tisch gestellt, der Hebel nach unten geschoben, sodass die Lampe angeht. Nun werden die geklebten Stellen beleuchtet. Die Lampe wird ca. 5 Sek auf die Stelle gehalten. Der Abstand sollte kleiner als 5 cm sein. Eine eventuelle Wärmeentwicklung ist hierbei unbedenklich.
  • Nach der Anwendung wird die Spitze des Klebers gereinigt und die Tube wieder verschlossen.

Tipps zur Verwendung

Die Tube sollte kühl gelagert werden, um ein Austrocknen zu vermeiden.

Die LED Lampe darf im angeschalteten Zustand nicht auf die Tube gehalten werden, damit der Kleber nicht eintrocknet.

Praxis-Test

kaputte Kugel

Diese zerbrochene Kugel wollen wir mit dem UHU Booster reparieren.

geklebte Kugel

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung seht Ihr in diesem Video:

Fazit

Der Kleber ist für schnelle und sehr haltbare Klebungen gut geeignet. Die LED-Lampe ist dabei mehr als ein Marketing-Gag, denn sie hilft dem Kleber dabei, sehr schnell auszuhärten. Die Klebestellen sind dadurch sofort belastbar. Der Einsatzbereich ist sehr vielfältig, da die verschiedensten Materialien geklebt oder versiegelt werden können.

Die Tatsache, dass der Reparatur-Klebstoff sogar lösungsmittelfrei ist, rundet den positiven Gesamteindruck ab.

Daher: Ein wichtiger Helfer für jeden Haushalt!