life-hack: Lesezeichen selbst machen

Du liest gerade ein Buch, aber es fehlt mal wieder das Lesezeichen? Egal wie viele man hat, meist sind sie doch nicht am richtigen Ort. Aber oft fallen diese einfachen Papierlesezeichen auch aus Büchern heraus, wenn man diese in der Tasche mitnimmt. Besser sind Lesezeichen, welche man am Buch anbringen kann, die nicht so einfach rausfallen.

Erfahre hier, wie du dir mit Materialien, die du ganz sicher auch zu Hause hast, ganz schnell ein Lesezeichen basteln kannst.

Hierfür benötigst du als Grundlage eine Büroklammer. Diese dient der Befestigung an der Buchseite. Nun kannst du die Büroklammer noch nach Herzenslust gestalten. Zum Beispiel mit einem Stück Washitape an der oberen Ecke, so dass dieses raus steht. Oder aber auch einem Faden, einer Papierfigur, einer Perle. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Lesezeichen am Buch Herz Lesezeichen aus Papier Herz aufschrift hier


« Zurück12

Über Sandra

 

Sandra hält gerne alles auf Bildern fest. Ihren Alltag, ihr Umfeld und ihr Essen (das als Italienerin vorzugsweise meist auch italienisch ist). Alles, was ihr wichtig ist, findet einen festen Platz in ihrer Foto-Mediathek.

Sie experimentiert gerne mit Filtern, der Ausrichtung und dem Arrangement der Motive und ist erst dann zufrieden, wenn die Fotos für sie perfekt scheinen. Außerdem ist sie sehr spontan, viel unterwegs und liebt „la dolce vita“, also das süße Leben.