Tagebücher und Poesiealben

Natürlich haben Schülerinnen und Schüler in der Schule nicht nur das Lernen im Kopf. Es werden auch Freundschaften geschlossen und erste Schwärmereien entwickeln sich. Die Kinder und Jugendlichen schreiben dies gerne nieder und vertrauen ihre Gedanken ihren Tagebüchern an.