life hack: Gerade Kanten schneiden mit einem Lineal

Nicht nur beim Basteln kommt es häufig vor, dass man eine gerade Schnittkante benötigt. Doch dafür extra eine Schneidemaschine anzuschaffen, die viel Platz wegnimmt?! Das muss auch nicht unbedingt sein.

Ich habe einen Kniff für euch, mit dem das ganz einfach geht. Die dazu benötigten Artikel könnt ihr auch einzeln noch gut gebrauchen. Ihr benötigt dafür nur ein Lineal, ein Messer und Mauly. Als Messer könnt Ihr hier einen Cutter, ein Skalpell oder einen Rollenschneider nutzen.

Ein Lineal aus Holz oder Plastik birgt die Gefahr, dass man in das Lineal rein schneidet. Bei Kunststofflinealen ist außerdem die Rutschgefahr hoch und Holzlineale sind oft erheblich dicker, sodass man schlecht an die untere Kante kommt, um dort präzise schneiden zu können.

Deshalb sollte für diese Arbeiten am besten ein Metalllineal genutzt werden. Dieses ist stabil und bietet eine gute Führung für das Messer. Um das Lineal zusätzlich zu befestigen, damit es beim Schneiden mehrerer Blätter auf einmal nicht verrutscht, kannst du Foldbackklammern kurz hinter dem Lineal anbringen. Diese dienen dann als Anschlagschiene für das Lineal. Um deinen Untergrund zu schützen, solltest du diese Arbeiten auf einer Schneidematte vornehmen.Lineal und Mauly






Über Carina

Ohne ihren ersten Kaffee morgens ist sie noch nicht ansprechbar. Sie ist ein totaler DIY-Fan und sucht am liebsten über Pinterest nach neuen Ideen zum Basteln. Egal ob basteln, dekorieren oder verzieren - alles muss selbst ausprobiert werden und erst wenn sie davon überzeugt ist, zeigt sie es auch anderen. Am liebsten setzt sie sich mit ihren Freundinnen zusammen und probiert neue Bastelanleitungen gemeinsam aus, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Carina ist also ein echter "paper friend".

Was ist eigentlich ein Mauly?

Vielleicht hast du schon einmal den Begriff Maulie oder Foldback Klammer gehört. Die meisten können sich nicht wirklich viel darunter vorstellen. Wo und in welchem Bereich wird so etwas genutzt? Was denkst du?

Eine Foldback Klammer ist von der Funktion her zu vergleichen mit einer Büroklammer oder Aktenklammer. Der Mauly oder auch Maulie kann z.B. Blätter oder größere Stapel Dokumente zusammenhalten. Hierfür werden die beiden Metallbügel an der Klammer nach oben geklappt und anschließend zusammen gedrückt, wie zum Beispiel bei einer Wäscheklammer.Foldback-Klammer aufgedrücktDurch das zusammendrücken der Bügel öffnet sich die Klammer. In die dadurch entstandene Öffnung werden die zusammenzufügenden Gegenstände gelegt und die Klammer kann wieder los gelassen werden. Maulie an einem BlockDie Bügel werden wieder nach unten gedrückt und so hält die Klammer noch zusätzlich fest. Ein Mauly klemmt die Blätter fest, ohne dabei weg zu rutschen oder gar verloren zu gehen. Maulie an Blättern befestigt

Foldback Klammern gibt es in vielen verschiedenen Größen, Farben und so gar in anderen Formen. Die Maulies sind im Büro eine große Erleichterung, denn im Gegensatz zu einer Büroklammer können große Mengen an Papier sicher zusammen gehalten werden.

Aber auch im Haushalt kannst du die Klemmen gut einsetzen.

Doch dazu beim nächsten Mal mehr...




Schon als Kind hat Paul gerne "Büro" gespielt. An der Begeisterung für alles rund um den Bürobedarf hat sich bis heute nichts geändert. Ob Nützliches für den Schreibtisch, ein neues Gadget oder ein schönes Schreibgerät - alles was neu oder hilfreich ist, probiert Paul gerne aus.