Wie bekomme ich Fimo wieder weich?

Ärgerlich: Die Fimo-Knetmasse ist noch originalverpackt und schon so hart, dass man sie nicht mehr kneten kann. Wegwerfen ist aber auch keine Lösung.

Wie bekomme ich also mein Fimo wieder benutzbar?

Ganz einfach: Nimm ein wenig Öl oder auch Vaseline und gib es auf den Fimo-Block. Durch kneten wird die Masse wieder geschmeidig. Wenn dein Fimo sehr hart ist, solltest du einen luftverschließbaren Beutel nehmen, das Fimo einpacken und etwas Öl / Vaseline hinzugeben und über Nacht durchziehen lassen.

Gerade bei kniffligen Objekten wird es einfacher, wenn das Fimo zuvor weicher gemacht wurde, damit man es besser formen kann.

Generell solltest du daran denken, dein Fimo immer luftdicht zu verpacken, wenn du es einmal ausgepackt hast, damit es nicht austrocknet.

Wie einfach es geht siehst du in unserem Video:

 



« Zurück1234


Über Matthäus

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, ist Matthäus im Bereich PBS gelandet. Auch wenn er zu den Quereinsteigern gehört, versucht er regelmäßig sich neues im Bereich anzueignen.

Als Praktikant begonnen hat sich Matthäus zu einem echten „paper friend“ entwickelt.